wiki:mcp/Freetz/udev-final

USB-RS232-Adapter fest zuweisen

Wer mehrere USB-RS232-Adapter oder auch nur einen an seiner Fritzbox verwendet kennt das Problem mit der Zuweisung, dass diese mal /dev/ttyUSB0, mal /dev/ttyUSB1 usw. heissen.

Vorgehensweise:

Schliesst den ersten USB-RS232-Adapter an die Fritzbox an.

Gebt dann in der Konsole folgendes ein

ls -l /dev/ttyUSB*

als Ausgabe sollte so was erscheinen

Jetzt gebt in der Konsole folgendes ein

udevadm info -n /dev/ttyUSB0 -a

Hier sucht ihr das gerät was hier zuweisen wollt, nach der Zeile ATTRS{serial}

Hinter diese Zeile findet Ihr einen Wert, in meinem Fall 0001. Diesen kopiert oder notiert Ihr euch.

Jetzt geht in http://fritz.box:81/cgi-bin/file/mod/udev_final

Daraus ergibt sich jetzt folgende Befehlszeile

SUBSYSTEMS=="usb", KERNEL=="ttyUSB*", ATTRS{serial}=="0001", SYMLINK+="ttyUSB0"

Wie Ihr seht, habe Ich dort die Seriell eingetragen die ich aus der Konsole erhalten habe.

Unter ttyUSB0 wäre jetzt mein USB-RS232-Adapter ansprechbar für MCP Energiewächter.

Last modified 6 years ago Last modified on Dec 8, 2014 12:32:59 AM

Attachments (4)

Download all attachments as: .zip